“Wir dürfen das, was geschehen ist, nie vergessen”,

“Wir dürfen das, was geschehen ist, nie vergessen”,

“Wir dürfen das, was geschehen ist, nie vergessen”, sagt Konstantin Wecker: Seit fast 50 Jahren singt der Liedermacher gegen die Verdrängung der NS-Zeit. Ein Gespräch zum .